LT EN RU DE

Das Unternehmen wurde im Jahre 1991 gegründet

Wir haben gerade zur richtigen Zeit die Idee, Delikatessen für Hochzeiten und andere Familienfeiern zu backen, die seit alters her hoch geschätzt wurden, realisiert.

Als weitere Unternehmen gegründet wurden, die dieselbe Tätigkeit betrieben, hatten wir schon unsere Stammkunden und das größte Vermögen – das Rezept der Zubereitung von „Šakotis“ (Schakotis - ein Gebäck, das nach seiner Zusammensetzung und Fertigungstechnologie dem Baumkuchen sehr ähnelt).

Unser Baumkuchen „Šakotis“ unterscheidet sich von anderen Baumkuchensorten nicht nur durch seinen eigenartigen Geschmack, sondern auch durch seine Knusprigkeit. Das Rezept der Zubereitung wurde das ganze Jahr vebessert. Der Baumkuchen „Šakotis“ wird aus Mehl höchster Sorte, litauischem Zucker, natürlicher Sahne und echten Eiern zubereitet. Obwohl die Handelsketten uns empfohlen haben, Färbstoffe hinzuzufügen, haben wir diesen Vorschlag gar nicht in Erwägung gezogen, um die Qualität und Natürlichkeit des Gebäcks zu bewahren.

Das ist ein ausgezeichnetes und nützliches festliches Geschenk sowohl für eine nahestehende Person als auch für Mitarbeiter sowie eine gute Wahl als ein litauisches Souvenir, wenn man Mitbringsel ins Ausland schicken bzw. mitnehmen muss. Unser Baumkuchen „Šakotis“ hat mehrmals Litauen repräsentiert.

Es ist angenehm, sich an eines der größten Ereignisse in den Jahren des Bestehens des Unternehmens zu erinnern, als unser Baumkuchen „Šakotis“ auf den Hochzeitstisch des Prinzen Großbritanniens Edward kam. Der sechs Kilo wiegende Baumkuchen „Šakotis“ wurde nach Großbritannien gebracht. Wir bewahren den Dankbrief aus dem Schloss Windsor. Der für die Hochzeit des Prinzen gebackene Baumkuchen „Šakotis“ hat sich vom anderen, täglich gebackenen Baumkuchen nicht unterschieden. Deshalb hoffen wir, dass unser Baumkuchen „Šakotis“ auch auf dem Tisch Ihrer Hochzeit und Ihren Feierlichkeiten aus anderen Anlässen protzen kann. Er wird in verschiedenen Größen gebacken.

Der Baumkuchen „Šakotis“ kann bis zu zwei Monaten aufbewahrt werden, ohne die guten Geschmackseigenschaften dabei zu verlieren.

Es ist jedoch wichtig, zu wissen, dass unser Baumkuchen aus natürlichen Produkten gebacken wird, deshalb nimmt er leicht alle Düfte auf und ist gegen Feuchtigkeit nicht beständig. Aus diesen Gründen muss man den Baumkuchen in einem trockenen, gut gelüfteten Raum aufbewahren. In der Zubereitung vom Baumkuchen werden keine Geschmacks- bzw. Aromaverstärker verwendet.

Es ist für uns gut, zu wissen, dass sich unser Baumkuchen nicht nur durch seinen Geschmack, sondern auch durch sein Aussehen, seine Knusprigkeit und Natürlichkeit von anderen Baumkuchensorten unterscheiden.

Danke, dass Sie sich für unseren Baumkuchen „Šakotis“ entscheiden.

aside_small.png